Peter Mittelberger

Portrait

Meine Frau und ich wohnen am Götznerberg mit zwei Pferden, zwei Hunden, Fischen, und Ziervögel am Waldesrand, wo wir eine kleine Ranch, die “Mountain Horse Ranch” haben. Ursprünglich hatte ich sehr viel Freude an diversen Kleintierzuchten, habe jedoch in den 80-iger Jahren den Zugang zu Pferden gefunden und bin seit Anfang an von diesen bewundernswerten Geschöpfen fasziniert. Mit viel Selbsterfahrung und glücklicher Weise Hilfe von sehr vielen Bekannten und internationalen Pferdefachleuten am und im Umgang mit diesen wunderbaren Lebewesen inspirirt, wurde ich geschult und ausgebildet.

Ich durfte durch verschiedenste Methoden im herkömmlichen sowie traditionellen und speziell harmonischen Trainingsmethoden der modernen Zeit dem Horsemanship mit Geduld, Biomechanischem Grundwissen und Humanterapeuthischen Möglichkeiten erlernen, diese auch zu verstehen und umzusetzen.

Meine schönsten Erfahrungen durfte ich über die Natürlichkeit der Pferde als Lehrmeister und Mentoren machen. Von daher ist die natürliche Art dieser Geschöpfe immer wieder vorbildlicher Maßstab in meinem Leben.

Meine Spezialgebiete sind Pferdetraining, (allround-Horsemanship) Handling und Korrektur von Problempferden, Kommunikation am und mit dem Pferd und (Lassoarbeit) Ranch Roping.

Ich habe nun über 20 Jahre Erfahrung im Pferdetraining, und bin immer wieder mit neuen Möglichkeiten und Eindrücken im Lernmodus, und hoffe, dass ich noch sehr viel dazu lernen darf. Meine Neugier im Umgang mit den Pferden hat mich vor einigen Jahren zum Ranch Roping geführt wo ich mich sehr für diese Lassoarbeiten begeistern konnte und aktiv an Events teilnehme. Mittlerweile bin ich 3-facher Österreichischer Meister im Ranch Roping und European Champion 2015.
Es gibt Europaweit unzählige Pferdehalter, wobei fast jeder und meistens die Freizeitreiter Probleme mit Ihren Tieren haben. Sei es beim Verladen, Führen, im Umgang oder beim Reiten. Durch meine Art der Kommunikation und Methoden ist es mir meistens möglich diese Probleme zu beheben und Lösungen anzubieten für Pferde sowie dem Reiter diese Sprache zu lernen und umzusetzen. Genau dieses unterscheidet mich von anderen Trainern die den klassischen miltärischen Umgang im Reiten als auch Fahren weitergeben.

WCB-Banner-468-60px