Vaquero Horsemanship

Horsemanship leben und umsetzen. Dazu gehört die Kommunikation mit und am Pferd, sowie Probleme im Umgang mit dem Pferd zu lösen.

Kommunikationsschulungen für Menschen am und mit dem Pferd, egal ob Pferdehalter, Züchter oder berufliche Führungsmodule in Kaderschulung und Managementbereich, Coaching und Partnership.


Der überwiegende Teil meiner Arbeit im Umgang mit dem Pferd liegt sicher in der Vermittlung der Kommunikation am einzelnen Menschen. Das Erkennen der Situationen in der Bewegung sowie das Lesen der Pferde im Gesamtbild erfordert den Überblick der Situation sowie die Körperbeherrschung jedes Einzelnen und die korrekte Reaktion. Pferdesprache heißt Körpersprache in Vollendung: Mit Mimik, Gestik und dem überzeugenden Vorschlag durch Druck. Druck bedeutet im “Normalfall” weichen, dies kann jedoch bewußt und gekonnt gegenteilig eingesetzt werden. Diese feine Art der Kommunikation aus Vorschlag und Druck bzw. Gegendruck bewirkt die Umsetzung und ergibt dadurch eine Bestätigung in Form von Bewegung. Wird die Art des Vorschlags sauber und klar vermittelt, ist der Dialog zwischen Mensch und Pferd sehr harmonisch und ehrlich.

i281756464691772242._szw1280h1280_
WCB-Banner-468-60px